Yogatherapie
Therapeutischer Yoga
"Wer atmet, kann Yoga - ein Yoga, der auf den individuellen Menschen zugeschnitten ist, je nach Alter, Geschlecht, Veranlagung, Leiden, Krankheiten und energetischem Zustand." In der therapeutischen Anwendung von Yoga steht immer der ganze Mensch im Mittelpunkt, da körperliche, psychische und soziale Aspekte unserer Persönlichkeit untrennbar ineinander verwoben sind. So ist die Ursache für die meisten Krankheiten aus der Sicht der Yogaphilosophie ein Zusammenwirken unterschiedlicher Faktoren.
Ziel der Yogatherapie ist es
• zu verstehen, wie das Zusammenwirken unterschiedlicher Faktoren Leiden und Krankheiten verursacht
• krankmachende Faktoren zu minimieren
• kraftspendende, heilende Faktoren fördern
Dazu entwickeln wir gemeinsam ein Übungsprogramm, das gezielt auf die individuellen Leiden eingeht, als auch den gesamten Organismus, körperlich und psychisch, stärkt. Das Übungsprogramm, das täglich ca. 10 Minuten (kann bei Bedarf erweitert werden) praktiziert werden sollte, setzt sich aus Körperarbeit (Asanas), Atemarbeit (Pranayama) und Achtsamkeitsübungen für den Alltag zusammen.
Wirkung der Yogatherapie
Stärkung des gesamten Organismus
• Stabilität und Flexibilität des Bewegungsapparates
• Balancierung von Nerven- und Hormonsystem
• Förderung von geistiger und physischer Ausdauer und Balance
• Stärkung der inneren Organe
• Lösen von muskulären und energetischen Blockaden
• Stärkung des Immunsystems
Sensibilisierung des Bewusstseins
• Genauere Wahrnehmung der eigenen emotionalen, körperlichen und sozialen Muster
• Erkennen, was wirklich wichtig ist
• Neue Perspektiven auf das eigene Leben erkennen
• Entdecken tieferer Schichten im eigenen psychosomatischen Organismus
Erschließen neuer Kraftquellen
• Kreativität
• Körperintelligenz
• Selbstheilungskräfte
Anwendungsgebiete der Yogatherapie
• Leiden des Bewegungsapparats: Rücken, Nacken, Knie, Hüfte
• Unterstützung von psychischen Heilungsprozessen bei Angstzuständen, Depressionen, Burnout und Schlafstörungen
• Unterstützung von psychosomatischen Heilungsprozessen bei Migräne, Asthma, hohem Blutdruck
• Chronische Schmerzen
• Unterstützung bei der Bekämpfung von Süchten
• und zahlreichen anderen Beschwerden
Die Yogatherapie wird von Dirk angeboten und findet in den Räumlichkeiten der Yogaschule beyoga statt.
Melden Sie sich bei dirk@beyoga.de oder telefonisch - 0163 567 66 50 - für weitere Information und einen Ersttermin.